Matthias Claudius

 

 

Text
Editionsbericht
Literatur: Claudius
Literatur: Ossian-Rezeption
Literatur: Der Wandsbecker Bothe

 

                    Ich wüßte nicht warum:

 

5       Den griechischen Gesang nachahmen? —
      Was er auch immer mir gefällt,
Nachahmen nicht; die Griechen kamen
Auch nur mit einer Nase zur Welt.
Was kümmert mich ihre Cultur?
10     Ich laße die Henn' und das Ey,
Verlaß mich auf Mutter Natur.
      Ihr abgebrochner roher Schrey
Trift tiefer als die feinste Melodey,
    Und fehlt nie seinen Mann;
        Des zeugt mein Vetter Ossian.

 

 

 

 

Erstdruck und Druckvorlage

Der Wandsbecker Bothe.
1771, Nr. 187, 22. November, S. *4.

Ungezeichnet.

Die Textwiedergabe erfolgt nach dem ersten Druck (Editionsrichtlinien).


Der Wandsbecker Bothe   online
PURL: https://hdl.handle.net/2027/mdp.39015055414786   [Reprint]

 

 

Zeitschriften-Repertorien

 

Mit Änderungen aufgenommen in

 

Kommentierte Ausgaben

 

 

 

Literatur: Claudius

Braam, Hans / Hagestedt, Lutz: Vater im Haus der Dichtung. Matthias Claudius in deutschsprachigen Anthologien. In: Jahresschriften der Claudius-Gesellschaft 18 (2009). S. 32-41.

Brandmeyer, Rudolf: Poetologische Lyrik. In: Handbuch Lyrik. Theorie, Analyse, Geschichte. Hrsg. von Dieter Lamping. 2. Aufl. Stuttgart 2016, S. 164-168.

Göhler-Marks, Geeske: Matthias Claudius als Literaturkritiker. Frankfurt a.M. u.a. 2017 (= Beiträge zur Text-, Überlieferungs- und Bildungsgeschichte, 7).

Gymnich, Marion / Müller-Zettelmann, Eva: Metalyrik: Gattungsspezifische Besonderheiten, Formenspektrum und zentrale Funktionen. In: Metaisierung in Literatur und anderen Medien. Theoretische Grundlagen – Historische Perspektiven – Metagattungen – Funktionen. Hrsg. von Janine Hauthal u.a. Berlin u.a. 2007 (= spectrum Literaturwissenschaft / spectrum Literature, 12), S. 65-91.

Hinck, Walter: Magie und Tagtraum. Das Selbstbild des Dichters in der deutschen Lyrik. Frankfurt a.M. u.a. 1994.

Koch, Hans-Albrecht: Matthias Claudius und Herder. In: Johann Gottfried Herders humanistisches Denken und universale Wirkung. Materialien des internationalen wissenschaftlichen Symposiums des Lehrstuhls für Germanische Philologie an der Universität Gdańsk. Gdańsk, 3.-5.11.1994. Hrsg. von Jan Data u.a. Gdańsk 1997, S. 84-96.

Kranefuss, Annelen: Die Gedichte des Wandsbecker Boten. Göttingen 1973 (= Palaestra, 260).

Krummacher, Hans-Henrik: Odentheorie und Geschichte der Lyrik im 18. Jahrhundert. In: Ders., Lyra. Studien zur Theorie und Geschichte der Lyrik vom 16. bis zum 19. Jahrhundert. Berlin u.a. 2013, S. 77-123.

Neumann, Erik: Matthias Claudius in seiner Einstellung zur Aufklärung. In: Jahresschriften der Claudius-Gesellschaft 30 (2021), S. 7-75.

Patsch, Hermann: "Für einen Dichter habe ich ihn nie gehalten". Die Claudius-Rezeption in der Romantik. In: Achim von Arnim und sein Kreis. Hrsg. von Steffen Dietzsch u.a. Berlin 2010 (= Schriften der Internationalen Arnim-Gesellschaft, 8), S. 241-260.

Reus, Gunter: Der andere Claudius. Anmerkungen zu einem oft verkannten Publizisten. Darmstadt 2022.

Rowland, Herbert: Zur Theorie der Sprache bei Matthias Claudius. In: Matthias Claudius. 250 Jahre Werk und Wirkung. Symposium der Joachim-Jungius-Gesellschaft der Wissenschaften, 31. August – 2. September 1990. Hrsg. von Friedhelm Debus. Göttingen 1991, S. 61-76.

Rowland, Herbert: Matthias Claudius. Language as Infamous Tunnel and Its Imperatives. Madison u.a. 1997.

 

 

Literatur: Ossian-Rezeption

Benne, Christian: Ossian: The Book History of an Anti-Book. In: Variants. The Journal of the European Society for Textual Scholarship 7 (2008), S. 179-201.

Cuillé, Tili B.: From myth to religion in Ossian's France. In: The Super-Enlightenment. Daring to know too much. Hrsg. von Dan Edelstein. Oxford 2010, S. 243-257.

Dawson, Deidre: Fingal Meets Vercingetorix: Ossianism, Celtomania, and the Transformation of French National Identity in Post-Revolutionary France. In: The Scottish Enlightenment and Literary Culture. Hrsg. von Ralph McLean u.a. Lewisburg, PA 2017, S. 209-230.

Duncan, Ian: Spawn of Ossian. In: Global Romanticism. Origins, Orientations, and Engagements, 1760-1820. Hrsg. von Evan Gottlieb. Lewisburg, PA 2015, S. 3-18.

Gaskill, Howard (Hrsg.): The Reception of Ossian in Europe. London u.a. 2004 (= The Athlone Critical Traditions Series: The Reception of British Authors in Europe, 5).

Gaskill, Howard (Hrsg.): Versions of Ossian. Receptions, Responses, Translations [Special Issue]. In: Translation & Literature 22.3 (2013), S. 293-435.

Gidal, Eric: Ossianic Unconformities. Bardic Poetry in the Industrial Age Charlottesville, VA 2015.

Lamport, Francis: Ossian and Ossianism in Britain and Germany. A Review Article. In: Modern Language Review 100 (2005), S. 740-746.

Moore, Dafydd (Hrsg.): Ossian and Ossianism. 4 Bde. London u.a. 2004 (= Subcultures and Subversions 1750 – 1850).
Bd. 1: Beginnings.
Bd. 2: The Poems of Ossian.
Bd. 3: Critical Writings.
Bd. 4: The Creative Response.


Ossian und die Kunst um 1800. Hamburger Kunsthalle, 9. Mai bis 23. Juni 1974 [Ausstellungskatalog]. München 1974.

Porter, James: Beyond Fingal's Cave. Ossian in the Musical Imagination. Rochester, NY 2019.

Schellenberg, Renata: The Impact of Ossian: Johann Gottfried Herder's Literary Legacy. In: The Voice of the People. Writing the European Folk Revival (1760-1914). Hrsg. von Matthew Campbell u.a. London 2012, S. 9-20.

Schmidt, Wolf G.: 'Homer des Nordens' und 'Mutter der Romantik'. James Macphersons Ossian und seine Rezeption in der deutschsprachigen Literatur.
4 Bde. Berlin u.a. 2003/04.
Bd. 1: James Macphersons Ossian, zeitgenössische Diskurse und die Frühphase der deutschen Rezeption. 2003.
Bd. 2: Die Haupt- und Spätphase der deutschen Rezeption. Bibliographie internationaler Quellentexte und Forschungsliteratur. 2003.
Bd. 3: Kommentierte Neuausgabe deutscher Übersetzungen der Fragments of Ancient Poetry (1766), der Poems of Ossian (1782) sowie der Vorreden und Abhandlungen von Hugh Blair und James Macpherson. 2003.
Bd. 4: Kommentierte Neuausgabe wichtiger Texte zur deutschen Rezeption. Hrsg. von Howard Gaskill und Wolf G. Schmidt. 2004.


Schmidt, Wolf G.: Des "heiligen" Ossian "geweihtes Andenken": Kulturpoetische Refiguration als Movens der Moderne. In: Kulturelle Leitfiguren – Figurationen und Refigurationen. Hrsg. von Bernd Engler u.a. Berlin 2007 (= Schriften zur Literaturwissenschaft, 30), S. 133-147.

Stafford, Fiona / Gaskill, Howard (Hrsg.): From Gaelic to Romantic. Ossianic Translations. Amsterdam u.a. 1998.

Waltz, Sarah C. (Hrsg.): German Settings of Ossianic Texts, 1770 1815. Middleton, Wisconsin 2016.

 

 

Literatur: Der Wandsbecker Bothe

Böning, Holger: Periodische Presse. Kommunikation und Aufklärung. Hamburg und Altona als Beispiel. Bremen 2002 (= Presse und Geschichte – Neue Beiträge, 6).
Vgl. S. 90-97.

Grohmann, Hans-Diether: Matthias Claudius als Übersetzer französischsprachiger Schriftsteller. Eine translationskritische Analyse der vom Wandsbecker Boten ins Deutsche übertragenen religionsphilosophischen Werke und utopischen Reiseromane unter Anwendung eines Rahmenmodells der wissenschaftlichen Übersetzungskritik. Neumünster 1995.

Lüchow, Annette: Matthias Claudius und sein "Bothe" aus Wandsbek. In: Lichtenberg-Jahrbuch 1990, S. 87-103.

Strunk, Reiner: Matthias Claudius. Der Wandsbecker Bote. Stuttgart 2014.

 

 

Edition
Lyriktheorie » R. Brandmeyer